ABOUT ME

Meine Kindheit verbrachte ich in einem kleinen Dorf im Mittelrheintal und lebe inzwischen in Rheinhessen. Beruflich beschäftige ich mich mit Zahlen. Die Arbeit in meinem Garten bildet dazu den perfekten Ausgleich. In meiner Familie wurden schon immer Geschichten (nach-) erzählt. Diese Tradition möchte ich fortsetzen.

Im September 2015 habe ich das Studium „Creative Writing“ im Institut für Kreatives Schreiben, Bingen erfolgreich abgeschlossen. Die Abschlussarbeit der Roman „Echo des Glücks“ ist meine erste Veröffentlichung.

Echo des Gluecks_web.png

Erscheinungsdatum:

01.02.2016

 

Inhalt:

Ein Anruf mitten in der Nacht verheißt nichts Gutes. Christina wird unsanft aus dem Schlaf gerissen. Ihr Lebensgefährte Thorben wurde bei einem Polizeieinsatz angeschossen und muss notoperiert werden. Im Krankenhaus bangen Christina und seine Kinder, Jana und Janis, um sein Leben. Durch eine unbedachte Bemerkung erfahren die Zwillinge, dass ihre leibliche Mutter noch lebt und nicht bei einem Unfall gestorben ist. Sie bedrängen Christina, mehr zu erzählen. Doch damit sind schmerzhafte Erinnerungen verbunden, denen sie sich nicht stellen will. Nach der Operation liegt Thorben im Koma. Zwischen Bangen und Hoffen und der erdrückenden Last der Vergangenheit beschließt Christina sich ihren Ängsten zu stellen und erzählt von den Ereignissen vor siebzehn Jahren.

Seit dem veröffentliche ich regelmäßig Kurzgeschichten in Anthologien. 

Bankerl-G'schichten_web.png

Bankerl-G'schichten

Grenzenlos

Seit mehr als sechzig Jahren wandert Vroni an Mariä Himmelfahrt zum Sachranger Wasserfall, um dort ihre erste große Liebe zu treffen. Bisher immer vergebens. Und doch vertraut sie darauf, dass Lenz es irgendwann schaffen wird - vielleicht dieses Jahr.

 

Schöne Aussichten?

Kyra lebt in einer Plastikkugel, wie alle Menschen in der Zukunft. Die Atmosphäre der Erde ist stark geschädigt und die Luft verpestet. Mithilfe eines Simulators machte sie eine traumhafte Reise ins Hier und Jetzt und erlebt den Aschauer Entschleunigungsweg auf ganz besondere Weise.

Kampenwand_web.png

Kampenwand

Zukunftsperspektive

Angela freut sich auf ein Interview an ihrem Lieblingsort, der Kampenwand. Bald wird sie ein Stipendium in Japan antreten, ihre Zukunft liegt klar vor ihr. Doch ist es ihr Traum hinaus in die Welt zu ziehen oder ist ihre Heimat der Platz, der ihrem Leben Erfüllung bringt?

 

Gipfelstürmer

Richard macht sich auf den beschwerlichen Weg zum Gipfel der Kampenwand. Trotz verletztem Knie, das jeden Schritt zur Tortur macht, strebt er dem Ziel entgegen. Was hofft er zu finden? Wovor flieht er?

LichterimAdvent_web.png

Lichter im Advent

Licht der Hoffnung

Lisa und Jörg treffen sich zu Weihnachten in ihrem Elternhaus. Dort holt sie ein Ereignis aus Kindertagen ein, das schmerzhafte Erinnerung weckt, und dessen Wunden noch nicht verheilt sind.

Feierabend_web.png

Feierabend!

Eigentlich nicht

Freitagnachmittag. Feierabend! Fee will mit ihren Mädels übers Wochenende nach Mallorca. Doch das Schicksal stellt ihr Hindernisse in den Weg. Wird sie es schaffen?

AchtzehnTexten.jpg

achtzehn texten

Zerrbild

Tina reflektiert ihr Leben. Sie sucht nach dem Moment, der Entscheidung, die sie in die Arme ihres gewalttätigen Ehemanns gebracht hat. Nur eines ist sicher, das Morgengrauen bringt eine entscheidende Änderung. Sie

 

Heimkehr

Peters Sehnsucht nach seinen Wurzeln wächst mit zunehmenden Alter. So unternimmt er eine letzte Reise an die Plätze einer Kindheit. Die, geprägt durch Krieg und Vorkriegszeit, nur wenige glückliche Erinnerungen wecken.

banner-3c.jpg
DeineLesung.jpg